9:00 am

Star 0

Comment0

Wildcamp San Pedro de Tiquina - Hostel Vintage La Paz
GPS S16° 29.727' W68° 08.352' / 3'671m

115km / 2:33h

Gestern hatten wir uns noch gefragt, nach welchem Zeitplan die Fähren über den Titicacasee bei San Pedro de Tiquina wohl verkehren - und der morgendliche Blick aus dem BlauBär-Fenster gab die Antwort: Nach keinem ;-)
Denn hier regiert das organisierte Chaos - einfach auf ein freies Boot und los geht's. Interessanterweise wartet der Kapitän nicht, bis seine Fähre voll ist - es ist anscheinend lohnender, sofort ans andere Ufer zu fahren, dort einen der wenigen Anlegeplätze zu bekommen (weil man ja einen Passagier hat) und dadurch sofort wieder eine neue zahlende Fracht zu laden.

Hihi - und auch hier in Bolivien müs..., ähm, dürfen die Männer die Helden des Einkauf-nach-Hause-Tragens sein ;-)

---------------------------------

Yesterday we had asked ourselves, on what timetable the ferries go over Lake Titicaca at San Pedro de Tiquina - and the morning view through the BlauBär window gave the answer: No timetable ;-)
Here the organized chaos reigns - simply drive on a free boat and off you go. Interestingly, the captain does not wait until his ferry is full - it is apparently more worthwhile to go straight to the other shore, to get one of the few berths (because you have a passenger) and immediately load another new paying freight.

Hehe - and here in Bolivia the men may also be the heroes of Carry-the-shopping-home ;-)

No comments