08 Apr 2017

NeugieReise 2017 by CHEWDY

87/122

Star 0

Comment0

Camping Inka Trail 3 - Hotel Cusco Plaza
GPS S13° 30.879' W71° 58.851' / 3'432m

6.9km / 2:11h / 241Hm Trekking
9.1km / 0:21h Bus
44km / 1:31h Zug
77km / 2:05h Bus

Um 03:30h klingelte der Wecker - und leise rieselte der Regen auf's Zeltdach. Da hätten wir doch besser 4 Cocablätter opfern sollen... ;-)

Na, wenigstens war es die vergangenen Tage trocken geblieben, denn nass auf dem Trail wäre echt lästig gewesen.

So erlebten wir das berühmte Sonnentor eben im Nebel und Machu Picchu im Regen - was jedoch für eine klasse mystische Stimmung und somit ein sehr spezielles Erlebnis sorgte :-)

-------------------------

At 3:30 o'clock the alarm clock rang, and the rain rattled gently on the tent roof. Well, seemed like we would have better sacrificed 4 Coca-leaves... ;-)

Well, at least it had been dry during the last 3 days, because wet on the trail would have been really annoying.

So we experienced the famous Sun Gate in the mist and Machu Picchu in the rain - which however provided for a great mystical moods and thus a very special experience :-)

Star 0

Comment0

Noch ein paar Tempel, den Steinbruch und ein restauriertes Haus angeschaut - und dann den Reisepass stempeln lassen :-)

Apropos Tempel: Der auf dem ersten Bild ist weder von den Spaniern zerstört, noch durch ein Erdbeben beschädigt worden. Sondern die täglich 2'000 bis 3'000 Besucher führen dazu, dass der Hang allmählich abrutscht. Daher wird darüber nachgedacht, eine Seilbahn über Machu Picchu zu bauen, aus welcher der Komplex besichtigt werden kann, ohne ihn zu betreten.

Also: Möglichst bald nach Cusco reisen! ;-)

-------------------------------

Quickly some temples, the stone quarry and a restored house visited - and then the passport stamped :-)

Speaking of temples: The one on the first picture was neither destroyed by the Spaniards, nor damaged by an earthquake. But the daily 2'000 to 3'000 visitors cause the slope gradually slipping. Therefore, it is thought to build a cableway over Machu Picchu, from which the complex can be visited without physically entering it.

So: Travel to Cusco as soon as possible! ;-)

Star 0

Comment0

Unten in Machu Picchu Village wieder zurück in der Zivilisation, sprich WiFi.
Diesbezüglich hatte die jüngere Generation deutlich intensivere Entzugserscheinungen als wir ;-)

Der Inka-Trail war ein wirklich ein sehr schönes Erlebnis mit einer tollen Gruppe - und trotz der Anstrengung wie Ferien für uns, weil wir für ein paar Tage nichts organisieren mussten. Und besonders das Zusammensein und der Austausch mit anderen Menschen war sehr interessant und spassig - denn insgesamt haben wir bisher viel weniger anderen Reisende getroffen, als wir gedacht hätten.
Also wieder alles richtig gemacht ;-)

------------------------------

Down in Machu Picchu Village back in civilization, say WiFi.
In this regard, the younger generation had much more intense withdrawal symptoms than we did ;-)

The Inka Trail was a really nice experience with a great group - and despite the exertion, it felt like holiday for us because we had nothing to organize for a few days. And especially the togetherness and the exchange with other people was very interesting and fun - because we have so far met a lot less other travelers than we would have thought.
So again, everything done right ;-)