09 Apr 2017

NeugieReise 2017 by CHEWDY

88/122

Star 0

Comment0

In Cusco und Umgebung hätten wir locker noch 'ne Woche verbringen können - viele weitere Trekkingtouren und Ausflüge zu tollen Inka-Städten. Angesichts des leider zu knappen Zeitbudgets und des, ähm, suboptimalen Wetters entschieden wir uns jedoch für gemütliches Flanieren in der Stadt und die Besichtigung des Einflusses der spanischen Kirche...

---------------------------

In Cusco and surroundings we could have easily spent one more week - there are many more trekking tours and excursions to great Inka-cities. In view of the unfortunately too tight time budget and the, errr, suboptimal weather, we decided to go for a leisurely stroll in the city and visit the influence of the Spanish church instead ...

Star 0

Comment0

...und die Kunst bevor die Spanier kamen. Hihi - anscheinend hatten die Inkas auch schon "Emoticons" ;-)
Und die Trinkgefässe in Kopform sind auch interessant - allerdings wurde nicht erwähnt, WAS aus diesen Gefässen getrunken wurde ;-)

----------------------------

... and the art before the Spaniards came. Hehe - apparently the Incas had already "emoticons" ;-)
And the drinking vessels in form of heads are also interesting - but was not mentioned, WHAT exactly was drunk from these vessels ;-)

Star 0

Comment0

Was eine sehr zentrale Bedeutung in der Inka-Kultur hatte, waren die Coca-Blätter. Bei Zeremonien wurden diese gekaut, ähnlich dem Ritual einer Friedenspfeife. Bei jeder Opfergabe waren Coca-Blätter dabei, ausserdem wurde aus ihnen die Zukunft gelesen, sie wurden als Zahlungsmittel verwendet und gelten heute noch als sehr wirksames Mittel gegen Höhenkrankheit.
Ursprünglich auch in Coca-Cola verwendet, ist der Verkauf von Coca-Blättern nur in Peru und Bolivien legal - in allen anderen Ländern werden diese als Drogen eingestuft, da aus den Blättern Heroin gewonnen werden kann.

-------------------------------

What was very central in the Inca culture were the Coca leaves. At ceremonies these were chewed, similar to the ritual of a peace pipe. Coca leaves were included in each sacrifice, the future was read with the leaves, they were used as a means of payment, and are still regarded as a very effective remedy for altitude sickness.
Originally also used in Coca-Cola, today the sale of Coca leaves is legal only in Peru and Bolivia - in all other countries these are classified as drugs since the leaves are used to obtain heroin.

Star 0

Comment0

Nachmittags bummelte Andrea noch durch die Gassen - während ich mich ein wenig ausserhalb der Stadt ausgiebig um den BlauBär kümmerte und die Spuren der letzten Schlammschlacht von Cotahuasi beseitigte:
Erstens den Motorschutz von Sand und Dreck befreien und die Lagerstellen der Stabilisatoren mit WD40 füllen, um das nervige Knarzen beim Überrollen der schlafenden Polizisten abzustellen.
Und dann war da noch zweitens: Die Standheizung. Ich rechnete schon mit einer kompletten Zerlegung derselben - doch dann war die Ursache recht schnell gefunden: Der Ventilator war durch ein paar kleine Steine blockiert worden - diese hatten ihren Weg wohl durch den Einsaugschlitz im Fussraum des Beifahrers gefunden. Wieder was gelernt ;-)
Also Steine raus, wieder alles zusammengebaut, Fehlercodes mittels Laptop gelöscht - und schon brummte die Heizung wieder ;-)
Kalte Nächte, ihr könnt kommen!!!

-------------------------------

In the afternoon, Andrea strolled through the alleys - while I was a bit outside the city, taking intensive care of the BlauBär through removing the traces of the last mud slaughter of Cotahuasi:
First, clean the engine guard from sand and dirt and fill the bearings of the stabilizers with WD40 to stop the annoying creaking when rolling over the sleeping policemen.
And then there was this second point: the diesel heater. I was already expecting a complete disassembly of the same - but then the cause was found quite quickly: the fan was blocked by a few small stones - these had probably found their way through the suction slit in the footwell of the passenger. Well, something learned again... ;-)
So simply removed the stones, everything assembled, error codes erased with the laptop - and the heater hummed again ;-)
Cold nights, you can come !!!