09 Feb 2017

NeugieReise 2017 by CHEWDY

29/122

Star 0

Comment0

Wildcamp Puerto Madryn - Wildcamp Playa Isla Escondidia
GPS S43°40.749' W65°20.449'

132km 2h37'
108km 1h55' Gravel

Wahnsinn - wir lieben diese Nächte draussen in der freien Natur! Das Farbenspiel der Sonnenaufgänge ist einfach GenialGenuss :-) Und wir fühlen uns hier total wohl - stets sicher und entspannt. Alle Daumen hoch für Argentinien: Super freundliche Menschen, sehr sauber und gut organisiert - und, hehe, eine angenehm pragmatische Auslegung der Verkehrsregeln ;-)
17 Kilomter südlich von Puerto Madryn besuchten wir am Punta Loma eine Seelöwen-Kolonie und genossen das entspannte Beobachten: So behäbig und ungelenk an Land, so elegant und gewandt im Wasser. Putzige Begrüssungsrituale, perfektes Chillen - und ja, wieder ein klein wenig Machoplusterei der Bullen.
In Trelew dann noch eine Zeitreise: Das "Museo Paleontológico" ist weltweit eines der besten paläontologischen Museen und zeigt über 300 Millionen Jahre alte Fossilien, sehr schön präpariert und präsentiert. Hier lebten einst viele Dinosaurier - und mehrmals im Jahr melden heute noch Estanzieros grosse Funde prähistorischer Tiere.
Wir verhockten etwas lange in einem Café mit WiFi - denn die immer selteneren Gelegenheiten mit einigermassen stabiler und noch erträglich langsamer Internet-Verbindung gilt es zu nutzen. Was allerdings unseren Zeitplan (hmmm, wollten wir so was überhaupt haben?) etwas durcheinander brachte und wir erst bei Vollmond-Dunkelheit unseren Schlummerplatz am Meer erreichten - zuvor abermals sprachlos durch einen faszinierend schönen Sonnenuntergang.

Awesome - we just love these nights out in the open! The colors of the sunrises are simply mindblowing :-) And we feel here totally comfortable - always safe and relaxed. All thumbs up for Argentina: Super friendly people, very clean and well organized - and, hehe, a pleasantly pragmatic interpretation of the traffic rules ;-)
17 km south of Puerto Madryn, we visited a sea lion colony at Punta Loma and enjoyed the relaxed observation: so portly and clumsy on land, so elegant and skilful in the water. Cute greetings, perfect chilling - and yes, again a small little macho behaviour of the bulls.
In Trelew, one more time travel: the "Museo Paleontológico" is one of the best paleontological museums in the world and shows over 300 million years old fossils, very beautifully prepared and presented. Many dinosaurs lived here - and even today, the Estanzieros (farmers) report several times a year the findings of the remains of large prehistoric animals.
We spent a long time in a cafe with WiFi - because the increasingly rare occasions with a stable and still tolerable slow Internet connection is to be used. But this messed up a bit our timetable (hmmm, did we want something like that at all?), so we reached our wildcamp by the sea not earlier than at full moon darkness - but again previously speechless by a fascinating beautiful sunset.