13 Mar 2017

NeugieReise 2017 by CHEWDY

61/122

Star 0

Comment0

Wildcamp Atacama Valley Outlook - Wildcamp High Desert Camp
GPS S22° 38.743' W68° 03.781' / 4'071m

29km / 0:43h
69km / 1:30h Gravel

Sehr cool, aufzuwachen und als erstes den majästetischen Vulkan zu sehen ;-)
Unten in San Pedro de Atacama dann die volle Ladung Tourismus - hat aber auch seine positiven Seiten in Form von Frühstück und WiFi ;-)

Und ja, wir erinnerten uns vage daran, vor 13 Jahren schon einmal hier gewesen zu sein: Stets die Sicht auf den Vulkan Lincancábur und überall die kleinen Ausflugs-Agenturen.
Und viele, viele junge Rucksack-Reisende...

---------------------------------------

Very cool to wake up and first to see the majestic volcano ;-)
Down at San Pedro de Atacama then the full load of tourism - but this has also positive sides in the form of breakfast and WiFi ;-)

And yes, we vaguely remembered having been here 13 years ago: Always the view of the volcano Lincancábur and everywhere the small excursion agencies.
And many, many young backpack travelers ...

Star 0

Comment0

Ja, wir gönnten uns dann noch ein wenig Kultur... ...die Kirche aus Lehm und mit Lederriemen zusammenschnürtem Holzdach kam gerade recht.
Doch viel lieber liessen wir uns im Salzwasser der Laguna Céjar treiben - bzw. beim Reinspringen wie ein Korken aus dem Wasser katapultieren :-)
Kein Wunder, der Salzgehalt ist deutlich höher als im Toten Meer ;-)

------------------------------------

Yes, we were indulging a little bit of culture ... ... the church made out of clay and the wooden roof laced with leather straps came just right.
But we preferred much more to float in the salt water of the Laguna Céjar - or to be catapulted like a cork from the water when jumping into it :-)
No wonder, the salt content is clearly higher than in the Dead Sea ;-)

Star 0

Comment0

Vor 13 Jahren hatte sich ein Alptraum-Erlebnis in mein Hirn gebrannt - die Fahrt hoch zu den Geysiren El Tatio: Hundemüde in einem lauten, rappelnden Bus, es war saukalt und hatte Eis an den Fensterscheiben, gefühlt ging die Tortur ewig... ...also höchste Zeit, diesen Alptraum auszuradieren ;-)
Wie? Ganz einfach: Gemütlich mit dem BlauBär am Vorabend hochfahren, einen epischen Schlafplatz auf gut 4'000m finden, die Standheizung auf kuschelige 20°C stellen - und geniessen ;-)

-----------------------------------

13 years ago, a nightmare experience had burned into my brain - the ride up to the geysers El Tatio: dog tired in a noisy, rattling bus, it was f..king cold and had ice on the windows, the torture felt like going forever... ... so it was really about time to eradicate this nightmare ;-)
How? Quite simple: comfortably driving up halfway with the BlauBär on the evening before, finding an epic sleeping spot at about 4,000m, setting the heater to cuddly 20°C - and simply enjoying ;-)