22 Apr 2017

NeugieReise 2017 by CHEWDY

101/122

Star 0

Comment0

Hostel Do Lantra - Camping Pousada do Peralta
GPS S21° 07.093' W56° 30.047' / 357m

2km / 0:38h Trekking ;-)
11km / 0:22h Gravel
242km / 3:05h

Ursprünglich hatten wir das brasilianische Pantanal (das grösste Sumpf-Schwemmland der Welt) gar nicht auf dem Schirm, wollten Brasilien sogar gänzlich ignorieren und anstatt dessen über Paraguay zu den Iguazu-Wasserfällen fahren.
Doch so konnten wir die ewig lange Strecke mit einer völlig anderen Landschaft würzen - wenn auch leider nur mit dem südlichsten und damit nicht so tierreichen Teil des Pantanal.
In Passo do Lontra am Fluss Miranda gibt es mehrere Hotels, die Boots-Touren zur Tierbeobachtung anbieten. Allerdings waren wir wieder mal völlig Off-Season, d.h. auf diesen Touren sieht man die meisten Tiere während der Trockenzeit von November bis Februar. Jetzt dagegen ist Hoch-Saison für's Angeln - viele Brasilianer aus Sao Paulo kommen extra deswegen für ein paar Tage hier her.
Auf dem knapp 2 Kilometer langen Rundwanderweg konnten wir dann doch noch ein paar Vierbeiner beim Fressen, Sonnenbaden und Rumklettern beobachten... .

-------------------------

Originally, we did not have the Brazilian Pantanal (the world's largest swamp-flooded land) on the screen, we even wanted to ignore Brazil at all and drive through Paraguay to the Iguazu Falls instead.
However, so we could spice up the never-ending long stretch with a completely different landscape - albeit only with the southernmost and thus not so animal-rich part of the Pantanal.
In Passo do Lontra, on river Miranda, there are several hotels offering boat tours for animal watching. However, we were once again completely off-season, meaning that on these tours you can see many animals only during the dry season from November to February. Now, instead, is high season for fishing - many Brazilians from Sao Paulo come here for a few days.
On the almost 2 kilometer long circular walk we could still watch a few four-legged friends eating, sunbathing and simply climbing....

Star 0

Comment0

Direkt an der Strasse dann ein richtiger Kaiman-Streichelzoo: Dutzende dieser Tiere lagen in der Sonne - sehr beruhigend die Information aus dem Reiseführer, dass diese Gattung reine Pflanzenfresser sind ;-)

------------------

Right next to the road then a real Kaiman petting zoo: dozens of these animals lay in the sun - very comforting the information from the guide book that this genus are pure herbivores ;-)