30 Jan 2017

NeugieReise 2017 by CHEWDY

19/122

Star 0

Comment0

Necochea - Monte Hermoso @Camping Americano
(299km / 4h12')

Wir tasten uns weiter nach Westen, immer am Strand entlang nach Monte Hermoso - super unterstützt durch die iOverlander-App (nein, KEIN Apple-Produkt ;-), die uns gute Infos über Campingmöglichkeit gibt. Neben direktem Strandzugang und sauberen Duschen wird die WiFi-Qualität immer wichtiger... ...teilweise sind die Leitungen hier (sofern überhaupt vorhanden) doch sehr dünn.
Ebenfalls dünn ist das Angebot an meinen geliebten HARIBO-Produkten - kommen aber bei einem Preis von 3.40 EUR pro 100g eh nicht in die Tüte! Dann doch lieber zwei, fünf Flaschen der zu Flüssigkeit veredelten Weintrauben - lecker! Witzig: Revival der Plateau-Schuhe, die Schweiz wird mit Sauberkeit verlinkt und es gibt Waschmittel mit Baby-Geruch (welchen meinen die wohl genau?)
Am Strand sehr verschiedene Konzepte gegen den Wind - und erstaunlich: Kilometerweit optimale Wassersportbedingungen - aber nur ein einziger Kite-Surfer. Tja, die Argentinier düsen dann doch lieber mit ihren Quads durch die Sanddünen - oder einfach den Strand hoch und runter. Haben wir dann auch gemacht mit dem BlauBär - und damit wieder einen Punkt der Bucketlist abgehakt ;-)

We continue to the west, always along the beach to Monte Hermoso - super supported by the iOverlander app (no, NO Apple product ;-), which provides good information about camping possibilities. In addition to direct beach access and clean showers, the WiFi quality is becoming more important... ...partly the connections here are (if at all available) very thin.
Slim is also the range of my beloved HARIBO products - but at a price of 3.40 EUR per 100g they won't go into the bag anyway. Rather grabbing two, five bottles of those grapes, refined to liquid! Funny: Revival of the plateau shoes, Switzerland is linked with cleanliness and there are detergents with baby smell (which is meant exactly?)
On the beach very different concepts against the wind - and amazing: kilometer-wide optimal water sports conditions - but only a single kite surfer. Well, the Argentinians would rather race with their quads through the sand dunes - or simply up and down the beach. What we did also with our BlueBear - and thus again a point of the Bucketlist checked off ;-)